Menü
Über uns
Die Grabarics Építőipari Kft. hat den Betrieb der Hevesi Beton Előregyártó im Frühjahr 2017 übernommen und die Einheit, die auf eine wechselvolle Geschichte zurückblickt, unter dem Namen GVB – Grabarics VasBeton – von Grund auf neu aufgestellt. Produktion, Vertrieb und die Produktpalette wurden erneuert, außerdem wurden die Leitung und das Ingenieursteam der Fabrik abgelöst.

Im Einschichtbetrieb stellt der Betrieb mit einer Kapazität von 900–1000 m3 pro Monat und einer Fläche von 7500 m2 vor allem vorgefertigte Eisenbetonprodukte und Bauteile auf Einzelbestellung her. Das Angebot wird kontinuierlich ergänzt, und das Geschäftsfeld wird – zum Teil mit Ausschreibungsmitteln – um die Vorfertigung von Betonstahl erweitert. 50–60 Prozent der von ihr hergestellten Produkte verwendet die Grabarics Kft. bei ihren eigenen Generalunternehmerprojekten, die verbleibende Produktionsmenge wird am Markt verkauft.
  • Die Szegeder Multifunktions-Sporthalle nimmt Gestalt an
    Die Arbeiten an der Arena, die in Szeged am oberen Theiß-Ufer errichtet wird, liegen im Zeitplan, bestimmte Arbeitsprozesse können sogar früher als geplant beginnen. Zum geplanten Termin lagen alle zehn Hauptträger an der dafür vorgesehenen Stelle und die gesamte monolithische und vorgefertigte Betonkonstruktion der Halle wurde fertiggestellt, sodass der Ausbau des Tribünensystems abgeschlossen war.
  • Zwei Schwimmbäder, zwei Aufgaben
    Das neue Sportschwimmbad in Szeged wurde fertiggestellt, das eines der modernsten Schwimmbäder, wenn nicht das modernste Schwimmbad des Landes ist. Die vorgefertigten Stahlbetonkonstruktionen des Schwimmbades in der Etelka sor wurden von Grabarics Vasbeton in seinem Vorfertigungswerk in Heves hergestellt und vor Ort installiert.